Die Heilpädagogische Wohngruppe II bewohnt ein Reihenhaus (Eigentum des Trägers) in der Nähe des Zentrums von Frankenberg. Schulen, Bus und Bahn befinden sich in geringer Entfernung. Das Angebot der Heilpädagogischen Wohngruppe richtet sich insbesondere an Kinder und Jugendliche mit speziellem Förderbedarf sowie deren Familien. Die Kinder und Jugendlichen leben in 5 Einzel- und einem Doppelzimmer. Weiterhin stehen eine Küche, ein Gruppenraum, ein Snoezelenraum und ein Beratungsraum zur Verfügung. Zum Haus gehört ein kleiner Garten. In der Gruppe können 7 Kinder und Jugendliche im Alter von 6-18 Jahren betreut werden.

Leistungen:

  • heilpädagogische Diagnostik und Förderung entsprechend eines individuellen Förderplanes
  • individuelle psychologische Begleitung
  • regelmäßige lösungsorientierte Elterngespräche
  • Einbeziehung der Eltern in den Alltag zur Wahrnehmung elterlicher Pflichten, gemeinsame Eltern-Kind-Aktivitäten
  • soziales Kompetenztraining
  • Förderung der Teilhabe der Kinder und Jugendlichen am Leben im sozialen Umfeld
  • Förderung in den Bereichen Motorik, Wahrnehmung, Konzentration
  • Unterstützung im Bereich Schule / Ausbildung
  • Förderung lebenspraktischer Kompetenzen
  • erlebnispädagogische Angebote

MitarbeiterInnen:

  • fünf sozialpädagogische Fachkräfte, davon eine mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation
  • gruppenübergreifend eine Diplom-Psychologin / Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin / Fachpädagogin Psychotraumatologie
  • eine Hauswirtschafterin

Kontakt:

Töpferstraße 6
09669 Frankenberg
Telefon: 037206/81276
Fax: 037206/896835
E-Mail: hwg2@vfb-kinderheim.de