Das Angebot richtet sich an Familien, deren Kinder aus der teilstationären oder stationären Hilfeform unserer Einrichtung  entlassen wurden
Die Betreuung der Familien findet in den Wohnungen der Familien statt. In der Regel leistet die Betreuung die/der bisherige KontakterzieherIn des Kindes.

Leistungen:

  • Entwickeln von Strategien, mit Konflikten oder Krisen umgehen zu können
  • Reflexion des Alltagsgeschehens
  • Vermittlung externer Hilfen
  • Beratung in Fragen des schulischen Bereichs
  • Beratung hinsichtlich Strukturierung des Alltags